: HÖHENTREKKING


Beratung

Wir beraten Sie gerne über Höhentrekking (Ansprechpartner für Köln, Kölner Süden, Köln-Süd, Altstadt-Süd, Marienburg, Rodenkirchen und Bayenthal).

Höhentrekking allgemein

In jedem Fernreisekatalog finden sich heute Touren für alle Altersgruppen in Länder mit Höhen über 3000m. Neben den Pauschaltouristen in die südamerikanische Andenregion, nach Mexiko, Tibet u.a. stellen sportlich ambitionierte Individualreisende eine Sondergruppe dar. Spezialisierte Reiseveranstalter bieten kürzere Hochleistungstouren mit mehreren Gipfel über 5000m Höhe an.

Bei uns erhalten Sie Informationen zu den Themen:

  • Was passiert in der Höhe mit dem Körper?
  • Vorbereitung zuhause
  • Für wen sind große Höhen wenig sinnvoll?
  • Flüssigkeit
  • Höhen-Sonne
  • Ruhepuls als Akklimatisationskontrolle
  • Akute Höhenerkrankung
  • Gibt es eine Medikamentenvorbeugung?
  • Wie vermeide ich eine Höhenkrankheit?
  • Reiseapotheke für Höhentrecker
  • Höhenhirnödem
  • Höhenlungenödem

Einige Höhenangaben
zur Orientierung:

  • Mexico, Mexico City 2568 m
  • Kolumbien, Bogota 2640 m
  • Ecuador, Quito 2850 m
  • Peru, Cuzco 3880 m
  • Peru, Machu Pichu 2280 m
  • Bolivien, La Paz 3690 m
  • Äthiopien, Addis Adeba 2450 m
  • Kenia, Nairobi 1650 m
  • Kenia, Hochland 2700 m
  • Nepal, Kathmandu 1500 m
  • Tibet, Lhasa 3590 m
  • Deutschland, Zugspitze 2963 m